Jeder hat beim Arbeiten unterwegs andere Prioritäten. Der Eine liest mit seiner Business App nur E-Mails, der Andere benutzt das Smartphone hauptsächlich, um Termine zu checken und zu koordinieren. Damit jeder unterwegs so arbeiten kann, wie er es möchte, bietet die Business App SecurePIM viele Möglichkeiten einzelne Arbeitsfunktionen zu personalisieren.

Das Home Modul ist für viele Nutzer der erste Anlaufpunkt in der Business App. Es bietet einen kurzen Überblick über wichtige E-Mails und Termine. Damit jeder Nutzer genau das sieht, was für ihn wichtig ist, können die einzelnen Karten im Home Modul umsortiert und ein- oder ausgeblendet werden.

Anleitung: Home Modul individualisieren mit iOS
  • Scrollen Sie zum Ende des Home-Modul-Screens.
  • Tippen Sie auf „Bearbeiten“
  • Es stehen Ihnen sieben verschiedene Karten zur Auswahl: Nächster Termin, Ungelesene E-Mails, Bevorstehende Termine, Markierte E-Mails, E-Mails mit offenen Einladungen, E-Mails mit hoher Priorität und Neueste E-Mails.
  • Entfernen Sie mit dem Minus-Symbol vor der entsprechenden Karten-Bezeichnung eine Karte von Ihrem persönlichen Home-Screen. Fügen Sie mit dem Plus-Symbol eine Karte hinzu.
  • Tippen und halten Sie das Symbol mit den drei Strichen, rechts neben der Karten-Bezeichnung, um per Drag-and-Drop die Position, an der die Karte im Home Modul angezeigt wird, zu verändern. Sortieren Sie so Ihre Karten nach Ihrer persönlichen Relevanz.
  • Mit dem Zahnradsymbol können Sie die Anzahl der entsprechenden Elemente auf der Karte einstellen, z.B. wie viele ungelesene E-Mails auf der Karte angezeigt werden sollen.
  • Tippen Sie auf „Fertig“, wenn Sie Ihr Home Modul personalisiert haben.
Anleitung: Home Modul individualisieren mit Android
  • Tippen Sie im Home Modul oben rechts auf das Stift-Symbol.
  • Es stehen Ihnen sieben verschiedene Karten zur Auswahl: Nächster Termin, Ungelesene E-Mails, Offene Einladungen, Informationen, Bevorstehende Termine, Markierte E-Mails und E-Mails mit hoher Priorität.
  • Fügen Sie eine Karte hinzu oder entfernen Sie sie, indem Sie auf das Auge-Symbol vor der entsprechenden Karten-Bezeichnung tippen. Sind die Symbole vor den Karten-Bezeichnungen blau, sind diese Karten aktiv und werden im Home Modul angezeigt. Graue Symbole bezeichnen Karten, die inaktiv sind und nicht angezeigt werden.
  • Tippen und halten Sie das Symbol mit den zwei Strichen, rechts neben der Karten-Bezeichnung, um per Drag-and-Drop die Position, an der die Karte im Home-Modul angezeigt wird, zu verändern. Sortieren Sie so Ihre Karten nach Ihrer persönlichen Relevanz.
  • Mit dem Zahnradsymbol können Sie die Anzahl der entsprechenden Elemente auf den Karten einstellen, z.B. wie viele ungelesene E-Mails angezeigt werden sollen.

In der neuen Version von SecurePIM für iOS (Version 7.75.2) und Android (Version 6.7.0) gibt es einige neue Möglichkeiten verschiedene Arbeitsfunktionen in der Business App zu personalisieren.

Neues in der Android App

Mit der neuen Version wird jetzt auch bei Android im Home Modul angezeigt, wenn mehrere Termine zur exakt gleichen Zeit beginnen. So sehen Sie sofort, wenn Sie Termine neu koordinieren müssen.

Außerdem wurde das Kalender Modul aktualisiert. Der Screen zur Erstellung neuer Termine ist intuitiver mit Symbolen vor den Textelementen gestaltet und Teilnehmer können jetzt ganz einfach mit einem Tippen auf das „X“ neben dem Kontakt aus einem Termin entfernt werden. So ist ein neuer Termin mit Ihrer Business App im Handumdrehen erstellt. Außerdem können Sie den Synchronisationszeitraum für Termine aus der Vergangenheit individuell einstellen und festlegen ob Termine bis vor zwei Wochen, einem Monat, drei Monaten, sechs Monaten oder alle alten Termine geladen werden sollen.

Damit Sie Fotos, die mit der Kamera in SecurePIM aufgenommen wurden schneller finden, werden diese jetzt direkt im Ordner „Sichere Fotos“ im Dokumente Modul gespeichert.

Neues in der iOS App

In der aktuellen iOS Version kann die Kontaktliste an persönliche Präferenzen angepasst werden, so dass Ihnen gleich die Kontakte angezeigt werden, die für Sie wichtig sind. Im neuen Kontakte Modul gelangen Sie über „Konten“, in der oberen linken Ecke, zu den Gruppen und können hier eine oder mehrere Gruppen auswählen, die dann standardmäßig in der Kontaktliste angezeigt werden. Anwender, die in Ihre Business App mehrere Accounts eingebunden haben, können eine Kombination von Gruppen und Accounts wählen, die in der Kontakteliste angezeigt werden sollen.

Um Kontakte in der Business App schneller zu finden, werden die Kontakt-Bilder in der Kontaktliste größer angezeigt. Auch die Detailansicht, die sich öffnet, wenn Sie auf einen Kontakt tippen, ist an die neuesten iOS-Standards angepasst worden.

Die Version des Dokumenteeditors in SecurePIM wurde aktualisiert. Dadurch ergibt sich ein geringerer Speicherverbrauch bei größeren Tabellen und WordArt und senkrechte Textfelder werden unterstützt. Außerdem wurde die Lesbarkeit, Wiedergabequalität und Performance für PDFs verbessert. Für Sie heißt das, individuelleres und schnelleres Arbeiten mit Dokumenten in Ihrer Business App.

SecurePIM – die Business App, die Ihre Sprache spricht

Sie können die Sprache in SecurePIM individuell anpassen. Es werden acht verschiedene Sprachen unterstützt: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch. Für iOS werden mit der neuen Version auch Push-Benachrichtigungen in der im Betriebssystem eingestellten Sprache angezeigt, wenn diese Sprache von SecurePIM unterstützt wird.

 

Die neue Version jetzt herunterladen

Die neue Version der Business App SecurePIM ist ab sofort im Apple AppStore (Version 7.75.2) und in Google Play (Version 6.7) verfügbar. Aktualisieren Sie jetzt Ihre Business App und passen Sie SecurePIM an Ihre eigenen Bedürfnisse an.

Sind Sie zufrieden mit unserer Business App? Lassen Sie es andere Benutzer wissen und schreiben Sie eine Bewertung im AppStore oder Google Play!

 

Noch kein SecurePIM Nutzer?

Sie sind noch kein SecurePIM Nutzer und möchten auch Ihre individualisierbare Business App? Testen Sie SecurePIM jetzt kostenlos und unverbindlich!

Falls Sie über aktuelle Blogartikel informiert werden möchten, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl, um dem Blog zu folgen:

Newsletter

Alle neuen Artikel automatisch in Ihr Postfach:

Social Media

Folgen Sie uns auf Xing, LinkedIn, Facebook und Twitter und informieren Sie sich über neue Blog-Artikel und Produkt-News:

Letztes Release Update

Schneller das finden, was Sie zum Arbeiten brauchen!

Bessere Übersichtlichkeit im iOS Mail Modul und wichtige Dokumente in Android sofort zur Hand. Lesen Sie mehr über die neuen Features von SecurePIM.