Gerade sitzen viele Kollegen immer noch hauptsächlich im Home Office. Und selbst wenn nicht, haben sich Video-Konferenzen und virtuelle Meetings in den letzten Monaten so sehr etabliert, dass auch bei normalem Bürobetrieb oft darauf zurückgegriffen wird. Ein wichtiger Faktor, der die virtuelle Kommunikation fast so gut macht, wie ein tatsächliches Treffen von Angesicht zu Angesicht ist Video. Deshalb sind Video-Anrufe jetzt auch im Messenger Modul von SecurePIM und im Standalone Messenger SecureCOM verfügbar. Benutzer können jetzt bei normalen Anrufen über den Messenger, bei Anrufen aus Chats und in Konferenzen die Kamera einschalten und die Person, mit der sie telefonieren sehen, wenn diese ihre Kamera aktiviert hat. Damit geht auch bei der indirekten Kommunikation über Mimik und Gestik nichts verloren.

Diese Funktion ist für iOS, Android und für die Desktop-Versionen von SecureCOM verfügbar.

Anruferkennung – endlich auch für Android

In der iOS-Version von SecurePIM war es schon länger möglich, dass der Name eines Kontaktes, der innerhalb des Containers gespeichert war, bei einem Anruf angezeigt wird. Die sogenannte „Call-Kit-Integration“ sorgte dafür, dass zwar das iOS-Betriebssystem auf die Daten im Container zugreifen konnte – nicht aber andere Apps auf dem Gerät.

Eine ähnliche Funktion bietet jetzt auch SecurePIM für Android: Bei einem Anruf von einem Kontakt, der in SecurePIM gespeichert ist, kann man jetzt sehen wer anruft. Diese Funktion muss vom Administrator im SecurePIM Management Portal erlaubt werden und vom Benutzer in den Einstellungen in SecurePIM aktiviert werden.

Der Benutzer muss dann noch die Berechtigung erteilen, dass SecurePIM Zugriff auf den aktuellen Telefonstatus bekommt und SecurePIM muss als standardmäßige Anrufer-ID-App festgelegt werden. Diese Berechtigungen kann wie folgt erteilt werden:

N

Erlauben Sie SecurePIM Telefonanrufe zu verwalten unter Berechtigungen -> Telefon.

N

Wählen Sie “SecurePIM” aus, wenn Sie die standardmäßige Anrufer-ID- und Spam-App festlegen.

Diese Funktion ist nur für Geräte mit Android 10 und höher verfügbar. SecurePIM erhält dadurch keinen Zugriff auf die Anruf-Historie und speichert keine persönlichen Daten.

Schneller und unkomplizierter Dokumente bearbeiten

Anmerkungen in einem PDF hinzufügen, Rechtschreibfehler in der Power Point Präsentation ausbessern oder Änderungen im Word-Dokument vornehem – das alles ist mit SecurePIM, auch auf dem Smartphone, jetzt noch viel bequemer möglich. Die Benutzeroberfläche bei der Bearbeitung von Dokumenten in SecurePIM wurde komplett neugestaltet. Sie bietet jetzt neue Funktionen und verbessert die bestehenden. So werden Bearbeitungsoptionen jetzt auf einer oberen und unteren Navigationsleiste angeboten und Dokumente können viel schneller über den „Zurück“-Button geschlossen werden.

Mehr Informationen darüber, was sich an der Benutzeroberfläche bei der Dokumentenbearbeitung geändert hat, entnehmen Sie unseren detaillierten Release Notes auf dem Infohub.

Diese Funktionen sind sowohl für iOS, als auch für Android verfügbar.

 

Die neue Version jetzt herunterladen

Die neue Version von SecurePIM ist ab sofort im Apple AppStore (Version 8.16.2) und in Google Play (Version 7.4.0) verfügbar. Aktualisieren Sie jetzt und profitieren Sie von den neuesten Features.

Sind Sie zufrieden mit unserer App? Lassen Sie es andere Benutzer wissen und schreiben Sie eine Bewertung im AppStore oder Google Play!

Noch kein SecurePIM Nutzer?

Bereit für sichere mobile Kommunikation ohne Kompromisse? Profitieren Sie beim Arbeiten auf Smartphones und Tablet von den Funktionalitäten von SecurePIM. Fragen Sie jetzt unverbindlich eine Teststellung an.

SecurePIM und Messenger im Test

Die Fachzeitschrift IT Administrator hat SecurePIM ausführlich getestet. Im 4-seitigen Testbericht erhalten Sie einen umfangreichen Überblick über die Management Konsole und die Bedienung des Messenger Moduls. Überzeugen Sie sich selbst!

Unsere nächsten Webinare

28.10.2020 10:00

SecurePIM – Produkt Live Demo


Sehen Sie SecurePIM und das SecurePIM Management Portal in unserem monatlichen Demo-Webinar live in Aktion. Unsere Experten führen Sie 30 Minuten lang durch (fast) alle Features.
29.10.2020 10:00

Bring Your Own Device (BYOD): Erlauben statt Verbieten – Webinar


Sicher mobil arbeiten auch auf privaten Smartphones. Totale Kontrolle. Absolute Freiheit. Lernen Sie im Webinar mehr über die Anforderungen von BYOD beim mobilen Arbeiten und wie Sie Mitarbeiter, IT und Betriebsrat zufriedenstellen können. Um die Sicherheit kümmern wir uns.

Falls Sie über aktuelle Blogartikel informiert werden möchten, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl, um dem Blog zu folgen:

Newsletter

Alle neuen Beiträge automatisch in Ihr Postfach:

Social Media

Folgen Sie uns auf Xing, LinkedIn, Facebook und Twitter und informieren Sie sich über neue Blog-Artikel und Produkt-News:

Letztes Release Update

Risikolos mit Kollegen chatten – Der SecurePIM Messenger erhält neue Funktionen

Mit Channels können Benutzer im Messenger sich austauschen und in Kontakt bleiben. Gleichzeitig laufen die Vorbereitungen für iOS 14 und Android 11. Das ist das SecurePIM August-Release.

X