Container Apps sind das Modell der Zukunft, wenn es um die sichere mobile Kommunikation auf Smartphones und Tablets geht. Verbessern Sie mit einem Container Modell Kommunikation, Datenschutz und Datensicherheit – und das nachhaltig.

Auf der Suche nach einer sicheren und einfach zu handhabenden Softwareanwendung für Smartphone und Tablet?

Der Wunsch nach mehr Flexibilität ist groß – immer mehr Mitarbeiter möchten von unterwegs über mobile Endgeräte auf wichtige Arbeitstools, wie zum Beispiel Outlook zugreifen. Die Nutzung von firmeneigenen Mobilgeräten und auch Bring-Your-Own-Device (BYOD) ist dabei sowohl in Unternehmen als auch im öffentlichen Sektor auf dem Vormarsch. Aber wie stellt man sicher, dass Smartphone und Tablet den Zugriff auf dienstliche Daten und Anwendungen auf eine einfache und auch sichere Art und Weise gewährleisten? Viele Unternehmen und Behörden denken an dieser Stelle an ein sogenanntes „Mobile Device Management (MDM)“ oder „Mobile Application Management (MAM)“. Doch das reine Managen von Apps oder Endgeräten bietet noch keine Sicherheit. Vielmehr geht es um den Schutz Ihrer sensiblen Daten und die Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 

Wichtige Apps für Smartphone und Tablet: Die Zukunft gehört der sicheren Container App

Mit der Abschottung aller dienstlichen Funktionen auf dem Smartphone oder Tablet in einem geschützten Raum, auch Container genannt, kann unkontrollierter Datenverkehr gestoppt werden. So verhindert eine Container App beispielsweise, dass Informationen durch ein unbedachtes Copy-and-Paste in einer unsicheren Anwendung wie WhatsApp oder der nativen Outlook App landen. Ein weiterer Vorteil: Container Apps vereinen alle Funktionen in einer einzigen App. Mitarbeiter müssen also nicht mehr zwischen unterschiedlichen Apps wechseln, sondern benutzen für berufliche Aufgaben nur noch die unternehmenseigene Container App. 

 

Was sind die Anforderungen an eine Container App?

Eine gute Container App gibt dem Anwender von Anfang an Zugriff auf alle Basisanwendungen. So können Dienste wie E-Mail, Kontakte, Messenger und Kalender ohne großen Aufwand gleich genutzt werden. Bei der Auswahl einer Lösung sollte nicht nur auf die Implementierbarkeit in das eigene System geachtet werden, sondern auch darauf, dass die App für das Unternehmen/die Behörde bzw. den Systemadministrator einfach zu verwalten ist und keine zusätzliche Belastung für die IT darstellt.

Eine weitere wichtige Anforderung für eine gute Container App ist die Benutzerfreundlichkeit. Nicht selten bleibt diese bei Lösungen, die mehrere Plattformen abdecken und sicher sind auf der Strecke. Um Ihren Mitarbeiter:innen ein bestmögliches Nutzererlebnis zu ermöglichen, sollte darauf geachtet werden, dass die Funktionen in der Container App möglichst eng an nativen Apps angelehnt sind. Des Weiteren sollten alle wichtigen Funktionen einem einfachen Bedienungskonzept folgen, damit den Mitarbeiter:innen ein einfacher Einstieg in die App ermöglicht wird.

 

Bessere Datensicherheit und Datenschutz dank Container App

Selbstverständlich steht gerade das Thema Datensicherheit und Datenschutz im Fokus einer Container App. Spätestens seit Einführung der DSGVO ist das ein Thema, von dem wirklich jedes Unternehmen und auch jede Behörde betroffen ist. Container Anwendungen wie SecurePIM ermöglichen einfaches und zuverlässiges Arbeiten – und das DSGVO-konform. Dank der Container-Technologie sind alle dienstlichen Daten nach höchsten Sicherheitsstandards verschlüsselt und vom Rest des Gerätes strikt getrennt. Mit SecurePIM erfüllen Sie alle Anforderungen der europäischen DSGVO und können ganz entspannt mobil arbeiten.

 

Vorteile von Container Apps

Vorteile einer Container App im Überblick

  • Einfacher und sicherer Zugriff auf Firmen- und Behördendaten via Smartphone oder Tablet im gewohnten Look and Feel
  • Einfache Konfiguration und schneller sowie teilweise kontaktloser Rollout, egal in welcher Infrastruktur
  • Die Daten sind dank modernster Verschlüsselungstechnologie stets geschützt – sowohl im Container auf dem mobilen Gerät als auch bei der Datenübertragung
  • Für COPE (Company-Owned-Personally-Enabled) als auch für BYOD Szenarien geeignet
  • Strikte Trennung von beruflichen und privaten Daten – auf demselben Gerät
  • Vollumfängliche Kontrolle über Unternehmensinformationen und -daten, ohne die Privatsphäre der Mitarbeiter zu verletzen
  • Alle Funktionen, die Mitarbeiter für das tägliche Arbeiten unterwegs benötigen, befinden sich in einer einzigen App

Zusammenfassung:
So finden Sie die passende Container App

Die folgenden Aspekte sollten bei der Auswahl einer passenden Container Lösung beachtet werden:

~

Um einen unbefugten Zugriff auf Unternehmensdaten zu verhindern, sollte der Container durch ein Passwort, PIN oder biometrisches Verfahren geschützt sein. 

~

Besonders hohen Schutz gewährleistet die Container App dann, wenn Sie bewährte Krypto-Standards wie S/MIME, AES 256, SHA-256 oder Elliptic Curve verwendet. Diese sind ausgereift und ausgiebig getestet.

~

Um den Sicherheitsanspruch der öffentlichen Verwaltung zu erfüllen und den Einsatz in Behörden zu ermöglichen, sollte die Lösung vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) freigegeben bzw. zugelassen sein.

~

Die Container-Lösung sollte eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verwenden. So sind alle Daten während der Kommunikation geschützt.

~

Sicherheitsvorgaben, wie z.B. die Unterbindung von Copy-and-Paste vom geschützten in den ungeschützten Bereich sollten jederzeit umsetzbar sein. Das schützt vor Fehlern im Datenschutz und sichert das Unternehmen bzw. die Behörde und den Nutzer ab.

~

Um kein Einfallstor für Schadsoftware zu sein, sollte innerhalb der Container-Lösung eine sichere Verbindung zum Unternehmensnetzwerk ermöglicht werden.

~

Bei hohem Schutzbedarf sollten optional Smartcards für sicherheitsrelevante Prozesse verwendet werden können.

~

Die Container App sollte die gängigen Outlook-Funktionen beherrschen, sowie weitere Module, wie Messenger, Browser und Kamera anbieten. Zusätzlich sollte die Lösung einfach zu bedienen sein.

~

Eine gute Container-Lösung sollte in jeder IT-Infrastruktur leicht zu integrieren sein. Dabei darf das Betriebssystem und der Gerätetyp keine Rolle spielen.

Die Container App SecurePIM für iOS und Android vereint alle wichtigen Business-Funktionen für das mobile Arbeiten in einer einzigen Anwendung. Fragen Sie jetzt Ihre unverbindliche Testversion an.

SecurePIM Government SDS Container-Lösung

Dieser Blogartikel wurde usprünglich am 29. November 2018 veröffentlicht und zuletzt am 22. Februar 2022 aktualisiert.

Unsere nächsten Webinare

Falls Sie über aktuelle Blogartikel informiert werden möchten, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl, um dem Blog zu folgen:

Newsletter

Alle neuen Beiträge automatisch in Ihr Postfach:

Social Media

Folgen Sie uns auf Xing, LinkedIn und Twitter und informieren Sie sich über neue Blog-Artikel und Produkt-News:

Xing LinkedIn Twitter

Auch interessant:

Whitepaper: Mobiles Arbeiten in der Digitalen Verwaltung
Lesen Sie im Whitepaper mehr über Herausforderungen der Digitalisierung und Einsatz von Mobilgeräten in Behörden.

Blogbeitrag: Trend Mobiles Arbeiten
Voraussetzungen und Datenschutz für Arbeitsplätze und Arbeitsweisen beim Arbeiten von überall.

OK
X