Sichere mobile Kommunikation für Behörden

Über 100 Behörden und über 10.000 Anwender:innen nutzen täglich SecurePIM.
Von der Gemeindeverwaltung über Landkreise und in Städten bis hin zu Bundesbehörden.

Sichere mobile Kommunikation für Behörden

Über 100 Behörden und über 10.000 Anwender:innen nutzen täglich SecurePIM.

Von der Gemeindeverwaltung über Landkreise und in Städten bis hin zu Bundesbehörden.

Wählen Sie jetzt die für Sie passende Lösung.

In welcher Behörde arbeiten Sie?

Lösungen für Bundesbehörden

Sichere mobile Kommunikation für Bundesbehörden – VS-NfD für iOS und Android & NATO RESTRICTED für iOS

Smartphones und Tablets werden zu immer wichtigeren und beliebteren Arbeitsmitteln. Bei der Bearbeitung von Informationen mit dem Geheimhaltungsgrad „VS-NfD – Verschlusssache nur für den Dienstgebrauch“ oder „NATO RESTRICTED“ müssen Bundesbehörden aber strenge Richtlinien vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) einhalten. Das gilt auch auf Smartphones und Tablets.

SecurePIM Government SDS ist die einzige Lösung, die sichere mobile Kommunikation ermöglicht und plattformübergreifend für iOS und Android, vom BSI für VS-NfD eine Zulassung bzw. Freigabeempfehlung, sowie eine iOS-basierte Zulassung für den Geheimhaltungsgrad „NATO RESTRICTED“ erhalten hat.

 

Ihre Vorteile mit SecurePIM Government SDS

  • Ermöglicht sicheres mobiles Arbeiten mit Verschlusssachen (VS-NfD & NATO RESTRICTED)
  • Weniger Betriebsaufwand & hohe Flexibilität: VS-NfD plattformübergreifend für iOS und Android
  • Alle Funktionen sicher in einer App: E-Mail, Telefonie, Kalender, Dokumente und Browser
    für Fachanwendungen

Haben Sie noch eine Frage?
Sie haben eine Frage, benötigen weitere Infos oder eine individuelle Beratung? Nehmen Sie Kontakt auf.

Kundenreferenz:
Oberste Bundesbehörde

SecurePIM Government SDS, die mobile Kommunikations-Lösung für höchste Sicherheitsanforderungen.

User Days
Unsere User Days finden zweimal jährlich statt. Fragen Sie Ihre Kontaktperson nach einer möglichen Teilnahme.

Lösungen für Landesbehörden

Sichere mobile Kommunikation für Landesbehörden: Einfach, flexibel und DSGVO-konform auf Smartphones und Tablets

Die Digitalisierung treibt die mobile Kommunikation im öffentlichen Dienst voran. Gleichzeitig müssen personenbezogene Daten von Bürger:innen und Mitarbeiter:innen, sowie interne Daten geschützt werden. DSGVO und Geheimnisschutz müssen strikt eingehalten werden, um reputationsschädigende Datenlecks zu vermeiden.

SecurePIM Government erfüllt alle Vorgaben der DSGVO auf mobilen Endgeräten. Alle Daten sind auf dem Gerät und beim Transport durch modernste Verschlüsselungsverfahren Ende-zu-Ende verschlüsselt. Bewahren Sie die volle Souveränitat über Ihre Daten. Materna Virtual Solution ist der einzige deutsche Anbieter für den Schutz von Verschlusssachen auf Smartphones & Tablets.

 

Ihre Vorteile mit SecurePIM Government

  • Sicher auch auf privaten Geräten: Trennt strikt zwischen dienstlichen und persönlichen Daten –
    100% DSGVO-konform
  • Weniger Betriebsaufwand & hohe Flexibilität: Plattformübergreifend für iOS und Android
  • Alles sicher in einer App: E-Mail, Messenger, Telefonie und mehr auf Smartphones und Tablets

Whitepaper: Mobiles Arbeiten in der Digitalen Verwaltung
Lesen Sie im Whitepaper mehr über Herausforderungen der Digitalisierung und Einsatz von Mobilgeräten in Behörden.

Blogpost: Sicheres mobiles Arbeiten im öffentlichen Dienst
In 5 Schritten zur effizienten Verwaltung. Maßnahmen und Anwendungsfälle für sichere mobile Kommunikation.

Webinar: Flexibles mobiles Arbeiten in der Verwaltung – aber sicher
Erfahren Sie mehr über den Einsatz von SecurePIM Government in der öffentlichen Verwaltung.

Lösungen für Kommunen und Städte

Sichere mobile Kommunikation für Städte, Kreise und Kommunen

Mit dem Einsatz mobiler Endgeräte kann die Produktivität und die Motivation von Mitarbeitenden in der öffentlichen Verwaltung gesteigert werden. Die Ausstattung der Mitarbeiter:innen mit Smartphones und Tablets ist allerdings mit Kosten und Sicherheitsrisiken verbunden.

SecurePIM nutzt sichere Container-Technologie, um dienstliche Kommunikation und Daten zu schützen und von privaten Apps und Daten strikt zu trennen. So können Mitarbeitende ihr privates Smartphone benutzen, um z.B. auf dienstliche E-Mails zuzugreifen oder per Messenger mit Kolleg:innen zu chatten – alles sicher in einer App.

 

Ihre Vorteile mit SecurePIM Government

  • Spart Investitionen und erhöht die Motivation: Sichere dienstliche Nutzung von privaten Geräten
    (Bring Your Own Device – BYOD)
  • Weniger Betriebsaufwand & hohe Flexibilität: Plattformübergreifend für iOS und Android
  • Alles sicher in einer App: E-Mail, Messenger, Telefonie und mehr auf Smartphones und Tablets
  • Beschaffung über Vertriebspartner oder bestehende Rahmenverträge mit kommunalen IT-Dienstleistern

Webinar-Aufzeichnung: Bring Your Own Device (BYOD) – Erlauben statt verbieten
Erfahren Sie, wie Sie private Mobilgeräte erlauben können – inklusive zufriedener & motivierter Mitarbeiter:innen.

Blogpost: BYOD im öffentlichen Dienst
Endlich das eigene Smartphone dienstlich nutzen.

Whitepaper: BYOD – Rechtliche Aspekte
Erhalten Sie einen Überblick über die rechtlichen Aspekte, die bei der Einführung eines BYOD-Modells zu beachten sind.

 

Sicherheitsbetreute-Unternehmen_770px

Sicher mobil kommunizieren in der sicherheitsbetreuten Industrie – bis VS-NfD & NATO RESTRICTED

Die Richtlinien, die geheimschutzbetreute Unternehmen, wie etwa Wehrtechnik- und Rüstungsindustrie, bei der Verarbeitung von Informationen mit dem Geheimhaltungsgrad VS-NfD (Verschlusssache – Nur für den Dienstgebrauch) oder NATO RESTRICTED einhalten müssen, sind streng und werden regelmäßig überprüft. Das gilt natürlich auch für die Kommunikation auf Smartphones und Tablets.

Die Lösung ist SecurePIM Government SDS: Mit einer Zulassung (iOS) bzw. Freigabe (Android) für VS-NfD, sowie eine iOS-basierte Zulassung für den Geheimhaltungsgrad „NATO RESTRICTED“ vom BSI, ist sie die einzige Lösung, die die Kommunikation mit Verschlusssachen plattformübergreifend und geräteunabhängig möglich macht. So können Sie ggü. einer Eigenentwicklung schneller einen VS-NfD konformen Einsatz abbilden und die vorgegebenen Geheimschutzanforderungen sicherstellen. Die Systemlösung kann i.d.R. hinsichtlich Netzinfrastruktur, PKI, Smartcards etc. individuell implementiert werden. SecurePIM Government SDS ist bei über 50 Bundesbehörden und sicherheitsbetreuten Unternehmen im Einsatz (Stand: August 2021).

 

Ihre Vorteile mit SecurePIM Government SDS

  • Sicheres mobiles Arbeiten mit Verschlusssachen (VS-NfD & NATO RESTRICTED)
  • Weniger Betriebsaufwand & hohe Flexibilität: VS-NfD plattformübergreifend und geräteunabhängig
    für iOS und Android
  • Einfache Einführung: EINE sichere, unternehmensweite Lösung für alle Mitarbeitenden – egal, ob
    VS-NfD, NATO RESTRICTED oder niedrigere Geheimhaltungsstufe
  • Out-of-the-box DSGVO-konform: Strikte Trennung von geschäftlichen und privaten Daten
  • Alle Funktionen sicher in einer App: E-Mail, Telefonie, Kalender, Filesharing, Dokumente bearbeiten, Browser für Fachanwendungen, Kamera u.v.m.

Kundenreferenz:
Oberste Bundesbehörde

SecurePIM Government SDS, die mobile Kommunikationslösung für höchste Sicherheitsanforderungen.

Whitepaper: BYOD – Rechtliche Aspekte
Erhalten Sie einen Überblick über die rechtlichen Aspekte, die bei der Einführung eines BYOD-Modells zu beachten sind.

SecurePIM Government SDS erhält Zulassung für „NATO RESTRICTED“
BSI erteilt der Systemlösung für mobile Kommunkation die Zulassung für die Geheimhaltungsstufe “NATO RESTRICTED”.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen zu SecurePIM oder SecureCOM? Sie wollen eine individuelle Live-Demo?
Oder gleich ein Angebot? Wir melden uns umgehend telefonisch oder per E-Mail bei Ihnen.

Bleiben Sie in Kontakt

Newsletter

Alle neuen Whitepaper, Kundenreferenzen und Blogbeiträge automatisch in Ihr Postfach:

Social Media

Folgen Sie uns auf Ihrem bevorzugten Social Media Kanal und informieren Sie sich über alle Themen rund um sicheres mobiles Arbeiten:

Xing LinkedIn Twitter
OK
X