Die Mission: Sicheres mobiles Arbeiten

 

Jeder soll Smartphones und Tablets beruflich nutzen können. Auch mit privaten Geräten. Immer und überall. Mit einem Maximum an Sicherheit und Flexibilität. Das ist unsere Mission.

BYOD POSSIBLE – Erlauben statt Verbieten:

R

Strikte Trennung geschäftlicher und privater Daten auf einem Gerät

R

Schutz der Privatsphäre des Mitarbeiters

R

Einfache Administration über das SecurePIM Portal - ohne MDM

R

Sicherer Zugriff auf Unternehmensdaten von überall

R

Out-of-the-Box DSGVO-konform

R

Flexibilität und hohe Sicherheit in einem System

Alles sicher in einer App:
Daten. Kommunikation. Kollaboration.

Mail

Kontakte

l

Notizen

Messenger

Kalender

Aufgaben

Voice

i

Dokumente

Browser

Kamera

BYOD POSSIBLE – Erlauben statt Verbieten:
Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern sicheres, mobiles Arbeiten auf einem Endgerät Ihrer Wahl

Wichtige Infos für die Nutzung von BYOD in Ihrem Unternehmen:

Bring Your Own Device
Nutzungsvereinbarung Muster

Mustervorlage downloaden

Bring Your Own Device
Rechtliche Aspekte

Whitepaper downloaden

Enterprise Mobility
Der passende Ansatz für Ihre Anforderungen

Webinar ansehen

Mustervorlage downloaden

Whitepaper downloaden

Webinar ansehen

Webinar

5. Dezember, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Zur Anmeldung

Webinar: BYOD mit iOS 13 User Enrollment

Donnerstag, 5. Dezember, 11 Uhr bis 12 Uhr

Was steckt wirklich hinter “User Enrollment” und wie können Sie BYOD auch ohne Mobile Device Management umsetzen?

Mit iOS 13 erlaubt Apple endlich beim User Enrollment mit einem Mobile Device Management (MDM) System zwischen privaten und geschäftlichen Geräten zu unterscheiden und Daten sauber auf Mobilgeräten zu trennen. Bring Your Own Device wird dann auch mit einem MDM ordnungsgemäß umsetzbar. Aber eben nur mit MDM.

Mehr zum Thema BYOD:

Wenn Sie lieber erlauben statt verbieten, freuen wir uns auf Ihre Anfrage.