Mobile Work für KRITIS Unternehmen – So erfüllen Sie die hohen Sicherheitsanforderungen

Webinar-Aufzeichnung

Webinar-Aufzeichnung: Mobile Work für KRITIS Unternehmen – So erfüllen Sie die hohen Sicherheitsanforderungen

Anwendertag_Mobile_370x200px

Ultramobiles Arbeiten stellt schon lange keine Zukunftsmusik mehr dar. Laut PwC wollen auch in Zukunft 88% der Beschäftigten im öffentlichen Sektor mindestens genauso oft im Homeoffice arbeiten als in Pandemie-Zeiten. Dabei nutzen bereits 34% ganz oder teilweise private Endgeräte für die mobile Arbeit (BYOD = Bring Your Own Device).

Doch gerade im KRITIS-Sektor zeigt sich eine überdurchschnittliche Zurückhaltung bei der Implementierung von Mobile Work Konzepten. Naheliegende Gründe hierfür sind Sicherheitsbedenken, mangelnde DSGVO-Konformität und der womöglich am stärksten zu gewichtende Faktor: die reale Gefahr durch Cyberangriffe, die aus aktuellen geopolitischen Spannungen und wirtschaftlichen Interessen der Hacker resultieren. Kritische Infrastrukturen (KRITIS) spielen für Hacker eine besonders lukrative und attraktive Rolle, denn diese haben eine essenzielle Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen und die Allgemeinbevölkerung. Deshalb sind KRITIS-Organisationen und -Einrichtungen auch beim Thema „Mobile Work“ als besonders schützenswert einzustufen.

Im Webinar erfahren Sie von unseren Mobile Work Experten, wie Sie im KRITIS-Sektor sicher und DSGVO-konform via Smartphones und Tablets arbeiten können.

 

Webinar-Inhalte:

  • Erfahren Sie mehr zu den aktuellen Cyber Security Trends 2023 und wie Sie sich davor schützen können 
  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie auch als KRITIS Organisation sicher und DSGVO-konform via Smartphones und Tablets arbeiten können 
  • Live-Demo der sicheren ultramobilen Kommunikations-Lösung 

Sehen Sie sich jetzt die Webinar-Aufzeichnung an

Geben Sie Ihren Namen und E-Mail-Adresse an und Sie werden zur Aufzeichnung weitergeleitet.

Aktuelle Blogbeiträge

Electronic Kneeboards und Bundeswehr

Die Bundeswehr setzt auf digitale Wege: Mit neuen mobilen Electronic Knee Boards haben Piloten und Pilotinnen immer alle Informationen griffbereit. Für die Sicherheit von Daten, Informationen mit der Sicherheitsstufe VS-NfD und der Kommunikation sorgt dabei die Container-Lösung SecurePIM.  

Bleiben Sie in Kontakt

Newsletter

Alle neuen Whitepaper, Kundenreferenzen und Blogbeiträge automatisch in Ihr Postfach:

Social Media

Folgen Sie uns auf Ihrem bevorzugten Social Media Kanal und informieren Sie sich über alle Themen rund um sicheres mobiles Arbeiten:

Xing LinkedIn X